Mit Fünfen und Sechsen auf Du und Du: Eine Mutter berichtet (mail 3)

 Zum Glück gibt es wahre Freundinnen! Allen kann man so etwas ja leider nicht anvertrauen. Unter uns Müttern geht es nicht so gemütlich zu, wie ich früher dachte. Wenn da eine zugibt, dass ihr Kind schulisch durchhängt, oh, da wird getuschelt: Kriegt das Kind zuwenig Schlaf, zuviel TV, machen die Eltern was falsch? Oder…

Von akl Mai 24, 2011 Aus

Legasthenie- und Dyskalkulietherapien: Note „sehr gut“ für den Arbeitskreis Legasthenie Bayern e.V.

Umfrage ergibt: Selbstbewusste, gestärkte Kinder, zufriedene Eltern Wie gut helfen kombinierte Lern- und Psycho-Therapien Kindern mit Legasthenie (Lese-Rechtschreib-Störung) oder Dyskalkulie (Rechenstörung)? Wie zufrieden sind die Eltern? Und: Wünschen Familien sich mehr Online-Aufgaben, die die Schüler am Computer z. B. mit Skype, Messenger oder im Chat lösen müssen? Das wollte der Arbeitskreis Legasthenie Bayern e. V.…

Von akl Dezember 15, 2010 Aus

„Nur mal eine Anmerkung“ – Ein Erfahrungsbericht

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin zufällig auf Ihrer Seite gelandet. Ich habe weniger eine Frage als mehr eine Anmerkung: Ich bin selber ein betroffenes Dyskalkulie-Kind gewesen (mittlerweile bin ich 38), und in den 70ern und 80ern kannte kein Lehrer und kein Schulpsychologe eine solche Erkrankung. Ich galt als faul und dumm und sollte…

Von akl Oktober 13, 2010 Aus