Autor: akl

„Nur mal eine Anmerkung“ – Ein Erfahrungsbericht

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin zufällig auf Ihrer Seite gelandet. Ich habe weniger eine Frage als mehr eine Anmerkung: Ich bin selber ein betroffenes Dyskalkulie-Kind gewesen (mittlerweile bin ich 38), und in den 70ern und 80ern kannte kein Lehrer und kein Schulpsychologe eine solche Erkrankung. Ich galt als faul und dumm und sollte…

Von akl Oktober 13, 2010 Aus